Sicherheits- und Kapazitätsanalyse der zentralen Sauerstoffversorgung des Universitätsklinikums Freiburg

  • Durch den stark wachsenden Klinikcampus des Universitätsklinikums Freiburg ist die zentrale Versorgung mit medizinischem Sauerstoff an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Es handelt sich um ein großflächiges, teilweise über viele Jahrzehnte altes Ringleitungssystem, an das immer wieder neue Kliniken und Institute angeschlossen wurden. Das Ziel der vorliegenden Masterarbeit ist eine umfangreicheDurch den stark wachsenden Klinikcampus des Universitätsklinikums Freiburg ist die zentrale Versorgung mit medizinischem Sauerstoff an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Es handelt sich um ein großflächiges, teilweise über viele Jahrzehnte altes Ringleitungssystem, an das immer wieder neue Kliniken und Institute angeschlossen wurden. Das Ziel der vorliegenden Masterarbeit ist eine umfangreiche Untersuchung und Beurteilung von Sicherheits- und Kapazitätsparametern der zentralen medizinischen Gasversorgung. Hierzu erfolgte zunächst eine Literaturrecherche zum aktuellen Stand der Technik. Danach wurde eine Umfrage an insgesamt 14 deutschen Universitätskliniken mit ähnlicher Ringleitungstopologie durchgeführt. Es zeigte sich, dass in den meisten Fällen bisher noch keine detaillierte Analyse des eigenen Ringleitungssystems für medizinische Zwecke durchgeführt wurde. An der Universitätsklinik Freiburg erfolgte die Analyse des Ringleitungssystems mit Hilfe der nicht-invasiven Clamp-On Messmethode für Gase. Dabei wurde als erstes festgestellt, dass die Strömungsgeschwindigkeiten innerhalb des Ringleitungssystems im Mittel so niedrig sind, dass keine Brandgefährdung vom z.B. durch die Selbstentzündung von Sauerstoff für die Klinik zu erwarten ist. Es stellte sich weiter heraus, dass für die Notversorgung der einzelnen Kliniken und Institute die Dimensionierung der Flaschenbatterien in lokalen Gasunterzentralen deutlich zu gering ist und dort nachgebessert werden sollte. Im Hinblick auf die o.g. Umfrage ist diese Masterarbeit sicher auch für andere Universitätskliniken bzw. Kliniken mit Campusinfrastruktur mit ähnlicher Ringleitungstopologie interessant.show moreshow less
  • Due to the rapidly growing clinic campus of the University Hospital Freiburg the central supply with medical oxygen has reached its capacity limit. It is a large-scale ring line system, which is in operation for many decades and new clinics and institutes have been connected to the system frequently. The purpose of this master's thesis is an elaborate investigation and assessment of certainDue to the rapidly growing clinic campus of the University Hospital Freiburg the central supply with medical oxygen has reached its capacity limit. It is a large-scale ring line system, which is in operation for many decades and new clinics and institutes have been connected to the system frequently. The purpose of this master's thesis is an elaborate investigation and assessment of certain safety and capacity parameters of the central medical gas supply system. Therefore, a literature research to the current state of the art has been conducted. In addition to the obtained information a survey was then carried out among 14 German university hospitals with similar ring line topology. As a conclusion, it turned out that in most cases no detailed analysis of the own ring line system for medical purposes has been carried out so far. At the University Hospital Freiburg the analysis of the ring line system has been carried out using the non-invasive clamp-on measurement method for gases. The first finding was that the flow velocity within the ring pipe system is on average so low that no fire hazard is to be expected for the clinic, e.g. from spontaneous ignition. As a second result the obtained data leads to the deduction that the scale of the cylinder batteries in local gas sub-centers is clearly too small for the emergency supply of the individual clinics and institutes and should be increased. In view of the above-mentioned survey, this master thesis is certainly also interesting for other university clinics or clinics with campus infrastructure and similar ring line topology.show moreshow less

Download full text files

  • Abschlussarbeit_Marco_Lange.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marco Lange
Place of publication:Offenburg
Year of Publication:2019
Date of first Publication:2019/10/14
Pagenumber:89
Language:German
Tag:Durchflussmessung von Gasen; Zentrale Sauerstoffversorgung
Advisor:Christian Wetzel, Jürgen Schöchlin
Publishing Institution:Hochschule Offenburg
Granting Institution:Hochschule Offenburg
Date of final exam:2019/10/14
Document Type:Master's Thesis
Acces Right:Zugriffsbeschränkt
Release Date:2019/10/29
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International