Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Des Kaisers neue Kleider – Schule und Unterricht unter dem Diktat von IT und Datenökonomie

  • Computer an allen Schulen (1984), Schulen ans Netz (1996), Digitalpakt Schule (2016): Jede neue Rechnergeneration wird für Schule und Unterricht als notwendig reklamiert. Die Argumente wiederholen sich: PCs, Laptops, heute Tablets seien innovativ, motivationsfördernd und ermöglichten „modernen“ Unterricht. Stand der Wissenschaft ist: Weder Nutzen noch Mehrwert von IT in Schulen sind belegt. DieComputer an allen Schulen (1984), Schulen ans Netz (1996), Digitalpakt Schule (2016): Jede neue Rechnergeneration wird für Schule und Unterricht als notwendig reklamiert. Die Argumente wiederholen sich: PCs, Laptops, heute Tablets seien innovativ, motivationsfördernd und ermöglichten „modernen“ Unterricht. Stand der Wissenschaft ist: Weder Nutzen noch Mehrwert von IT in Schulen sind belegt. Die Digitalisierung dient offensichtlich anderen Interessen. Denn ob Kreidetafel oder Whiteboard: Entscheidend für Lernerfolge sind Lehrpersönlichkeiten, ein gut strukturierter Unterricht und der lernförderliche Umgang miteinander, nicht Medientechnik.show moreshow less

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Ralf LankauGND
Editor:Dieter Smolka, Jutta Sengpiel
Publisher:Carl Link Verlag
Place of publication:Hürtz
Year of Publication:2020
Date of first Publication:2020/07/08
Edition:1.
ISBN:978-3-556-07380-3
Language:German
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
Parent Title (German):Die Tafel muss raus!? Unterrichten agil, digital, modern
First Page:20
Last Page:27
Document Type:Part of a Book
Institutes:Bibliografie
Acces Right:Frei zugänglich
Release Date:2021/01/13
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG
URL:http://futur-iii.de/2020/08/12/des-kaisers-neue-kleider/