Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Handbuch Marketing-Controlling

  • Dieses Handbuch vermittelt Managern in leitenden Funktionen von Unternehmen und Organisationen einen fundierten Überblick über die erfolgsrelevanten Aspekte des strategischen und operativen Marketing-Controllings. Ebenso erhalten Wissenschaftler und Studierende wertvolle Anregungen. Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis zeigen die bewährten Instrumente des Marketing-Controllings sowieDieses Handbuch vermittelt Managern in leitenden Funktionen von Unternehmen und Organisationen einen fundierten Überblick über die erfolgsrelevanten Aspekte des strategischen und operativen Marketing-Controllings. Ebenso erhalten Wissenschaftler und Studierende wertvolle Anregungen. Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis zeigen die bewährten Instrumente des Marketing-Controllings sowie die zahlreichen neuen Möglichkeiten etwa im Bereich des Online-Marketing und des E-Commerce auf. Die Beiträge widmen sich aktuellen Themen wie Foresight Management oder Customer Experience und neuen Verfahren im Zusammenhang mit der Datengewinnung, -analyse und -aufbereitung. Diese Weiterentwicklungen sowie die bestehenden Instrumente dienen einer Analyse, Bewertung und Optimierung der Effektivität und Effizienz der Marketing-Aktivitäten einer Organisation. Die 5. Auflage wurde vollständig überarbeitet und um neue Beiträge zu aktuellen Themen erweitert.show moreshow less

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Editor:Christopher Zerres
Subtitle (German):Grundlagen – Methoden – Umsetzung
Publisher:Springer Gabler
Place of publication:Berlin, Heidelberg
Year of Publication:2021
Edition:5.
Page Number:XXVII, 742
ISBN:978-3-662-62836-2 (Print)
ISBN:978-3-662-62837-9 (eBook)
Language:German
Document Type:Book
Institutes:Bibliografie
Open Access:Zugriffsbeschränkt
Release Date:2021/05/10
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG
Note:
Vorauflage: 4. Auflage, 2017
URL:https://www.springer.com/de/book/9783662628362
URL:http://link.springer.com/978-3-662-62837-9
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-662-62837-9