Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

SchulverwaltungSpezial

  • Die Corona-Krise ist eine Herausforderung, bei der Schulleitungen nicht nur im Rahmen des Krisenmanagements und insbesondere der Krisenkommunikation gefordert sind, sondern darüber hinaus, ausgehend von der akuten Krisenbewältigung, auch ein proaktives Risikomanagement vornehmen müssen. Die Prinzipien Klarheit, Transparenz und Partizipation sowie die günstige Kombination von Zentralität undDie Corona-Krise ist eine Herausforderung, bei der Schulleitungen nicht nur im Rahmen des Krisenmanagements und insbesondere der Krisenkommunikation gefordert sind, sondern darüber hinaus, ausgehend von der akuten Krisenbewältigung, auch ein proaktives Risikomanagement vornehmen müssen. Die Prinzipien Klarheit, Transparenz und Partizipation sowie die günstige Kombination von Zentralität und Dezentralität im Rahmen des Krisenmanagements sind die Voraussetzung für den Übergang in ein strategisch orientiertes proaktives Transformationsmanagement.show moreshow less

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Thomas Breyer-MayländerORCiDGND
Publisher:Wolters Kluwer
Year of Publication:2021
Language:German
Tag:Bildungsmanagement; Krisenkommunikation; Krisenmanagement; Transformation; Transformationsmanagement
DDC classes:300 Sozialwissenschaften
Parent Title (German):SchulverwaltungSpezial
Issue:3
ISSN:1438-1907
First Page:139
Last Page:142
Document Type:Article (unreviewed)
Institutes:Bibliografie
Open Access:Zugriffsbeschränkt
Release Date:2021/07/14
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG