Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Flexibles Referenzmodell zur Planung und Optimierung der Produktion

  • Der digitale Zwilling dringt immer weiter in den Fokus von Produktionsunternehmen vor und wurde von Gartner als wichtige Schlüsseltechnologie identifiziert. Volkswagen setzt die Technologie in der Cloud ein, um zukünftig die Produktion an allen Standorten digital zu planen, zu steuern und zu optimieren. Dennoch ist diese Technologie im Mittelstand bisher kaum vertreten. Dieser Beitrag beschreibtDer digitale Zwilling dringt immer weiter in den Fokus von Produktionsunternehmen vor und wurde von Gartner als wichtige Schlüsseltechnologie identifiziert. Volkswagen setzt die Technologie in der Cloud ein, um zukünftig die Produktion an allen Standorten digital zu planen, zu steuern und zu optimieren. Dennoch ist diese Technologie im Mittelstand bisher kaum vertreten. Dieser Beitrag beschreibt ein flexibles Referenzmodell für die Planung und Optimierung der Produktion durch den digitalen Zwilling. Der Fokus liegt zum einen auf der Optimierung statischer Layouts und Materialflüsse und zum anderen auf der Optimierung der dynamischen Materialflüsse und der zeitlichen Organisation von Prozessen.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Michael SchlechtGND, Jürgen KöblerGND, Roland de Guio
Subtitle (German):Generierung digitaler Fabrikmodelle mit dem digitalen Zwilling
Publisher:GITO Verlag
Year of Publication:2021
Language:German
Tag:digital twin; discrete event simulation; factory planning; i4.0; industry 4.0; reference model
DDC classes:500 Naturwissenschaften und Mathematik
Parent Title (German):Industrie 4.0 Management
Volume:37
Issue:5
ISSN:2364-9208
First Page:53
Last Page:56
Document Type:Article (reviewed)
Open Access:Frei zugänglich
Institutes:Bibliografie
Release Date:2021/10/28
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG
URN:urn:nbn:de:bsz:ofb1-opus4-50722
URL:https://www.industrie-management.de/node/478
DOI:https://doi.org/10.30844/I40M_21-5_S53-56