Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Solarthermie2000plus: Wissenschaftlich-technische Begleitung von Solargroßanlagen im Südwesten Deutschlands

  • Im Rahmen des Programms Solarthermie2000plus wurde eine begrenzte Anzahl solarthermischer Pilot sowie Forschungs- und Demonstrationsanlagen zur Teildeckung des Wärmebedarfs unterschiedlicher Verbraucher im Niedertemperaturbereich modellhaft gefördert. Mit Solarthermie2000plus führte das BMU im Rahmen des Energieforschungsprogramms der Bundesregierung die langfristig angelegtenIm Rahmen des Programms Solarthermie2000plus wurde eine begrenzte Anzahl solarthermischer Pilot sowie Forschungs- und Demonstrationsanlagen zur Teildeckung des Wärmebedarfs unterschiedlicher Verbraucher im Niedertemperaturbereich modellhaft gefördert. Mit Solarthermie2000plus führte das BMU im Rahmen des Energieforschungsprogramms der Bundesregierung die langfristig angelegten Forschungsaktivitäten zur thermischen Nutzung der Sonnenenergie des Förderkonzepts Solarthermie-2000 mit neuen Schwerpunkten fort.show moreshow less

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Elmar BollinGND, Klaus HuberGND
Contributing Corporation:Hochschule Offenburg
Subtitle (German):Abschlussbericht zur Laufzeit 01.08.2006 bis 31.03.2012
Year of Publication:2012
Page Number:543
Language:German
Document Type:Report
Open Access:Frei zugänglich
Institutes:Bibliografie
SWB-ID:74981327X
Release Date:2021/11/11
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG
Note:
Förderkennzeichen: 032 9601P
URL:https://edocs.tib.eu/files/e01fb13/74981327X.pdf
DOI:https://doi.org/10.2314/GBV:74981327X