Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Unternehmenskommunikation im mittelständischen Unternehmen – Tendenzen und Perspektiven in der Ortenau

  • Bei der Analyse der dominierenden Einflussfaktoren auf Wirtschaft und Gesellschaft wird ausgehend von der Agrargesellschaft der Aufstieg der Industriegesellschaft und deren Wandel von über die Dienstleistungsgesellschaft zur Informationsgesellschaft beschrieben. Geht man von dieser Grundlage aus, ist der Schluss nahe liegend, dass die dominierenden "Rohstoffe" Information, Kommunikation und dieBei der Analyse der dominierenden Einflussfaktoren auf Wirtschaft und Gesellschaft wird ausgehend von der Agrargesellschaft der Aufstieg der Industriegesellschaft und deren Wandel von über die Dienstleistungsgesellschaft zur Informationsgesellschaft beschrieben. Geht man von dieser Grundlage aus, ist der Schluss nahe liegend, dass die dominierenden "Rohstoffe" Information, Kommunikation und die sich daran anschließende Aufbereitung von Wissen in allen Unternehmen als wettbewerbsrelevanter Faktor erkannt worden sind. Ein Blick auf die in Unternehmen derzeit praktizierte Realität zeigt jedoch eine ganze Reihe von Problemen auf, die nicht das Soft- und Hardware-gestützte Informationsmanagement allein betreffen, sondern auch bereits bei der Kommunikation im Unternehmen beginnt. Anspruch und Wirklichkeit liegen bei der Umstellung auf ein informationsund kommunikationsgetriebenes Unternehmen meist noch ein Stück auseinander.show moreshow less
  • Integrated communication is a necessary concept to make sure that different types of communication like e.g. Public Relations and advertising are heading in the same direction by coordinating content and graphic structures. Small and medium sized companies in the Ortenau are using the Internet for internal and external communication. The necessity to improve the communication process on the oneIntegrated communication is a necessary concept to make sure that different types of communication like e.g. Public Relations and advertising are heading in the same direction by coordinating content and graphic structures. Small and medium sized companies in the Ortenau are using the Internet for internal and external communication. The necessity to improve the communication process on the one hand and the limited resources for information and communication in enterprises on the other hand shows that the communication activities of the companies could still be improved.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Contribution to a Periodical
Zitierlink: https://opus.hs-offenburg.de/8825
Bibliografische Angaben
Title (German):Unternehmenskommunikation im mittelständischen Unternehmen – Tendenzen und Perspektiven in der Ortenau
Author:Thomas Breyer-MayländerStaff MemberORCiDGND
Year of Publication:2006
Publishing Institution:Hochschule Offenburg
Creating Corporation:Institut für Angewandte Forschung (IAF)
First Page:91
Last Page:93
Parent Title (German):Beiträge aus Forschung und Technik
Issue:2006
ISSN:1866-9352
URL:https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:ofb1-opus4-38256
Language:German
Inhaltliche Informationen
Institutes:Fakultät Medien und Informationswesen (M+I) (bis 21.04.2021)
Institutes:Bibliografie
Journals:Beiträge aus Forschung & Technik
Tag:Klein- und Mittelbetrieb; Ortenaukreis; Unternehmenskommunikation
Formale Angaben
Open Access: Open Access 
 Bronze 
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt