Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 15 of 862
Back to Result List

Analyse der Anwendbarkeit des Dynamische Fähigkeiten-Konzepts am Beispiel von Großhandelsunternehmen

  • Eine Anpassung aufgrund sich schnell verändernder Geschäftsumgebungen an aktuelle Gegebenheiten ist für alle Unternehmen sowohl in der freien Wirtschaft als auch staatlichen Ursprungs relevant. Diese kann durch starke dynamische Fähigkeiten der involvierten Unternehmen erfolgen. Zur Validierung des theoretischen Konzepts der dynamischen Fähigkeiten werden Großhandelsunternehmen herangezogen undEine Anpassung aufgrund sich schnell verändernder Geschäftsumgebungen an aktuelle Gegebenheiten ist für alle Unternehmen sowohl in der freien Wirtschaft als auch staatlichen Ursprungs relevant. Diese kann durch starke dynamische Fähigkeiten der involvierten Unternehmen erfolgen. Zur Validierung des theoretischen Konzepts der dynamischen Fähigkeiten werden Großhandelsunternehmen herangezogen und deren Unternehmensaktivitäten im Hinblick auf die erste dynamische Fähigkeit in Gesprächen ermittelt. Die Ausführungen der vier Großhändler zielen in einem ersten Teil darauf ab, die grundsätzliche Anwendbarkeit des Konzepts in der Praxis zu bestätigen. In einem zweiten Teil wird analysiert in welchem Umfang sie für die betrachtete Branche beschrieben werden kann. Es zeigt sich, dass das Dynamische Fähigkeiten-Konzept nicht ohne Einschränkungen auf die Praxis übertragen werden kann, wenngleich die Ausprägungen dem Konzept zugrundeliegender Elemente bei allen Firmen ähnlich sind. Trotz dieser Ähnlichkeit konnten keine festen Muster bzw. Interdependenzen erkannt werden, die die Integration, den Aufbau und/oder die Neukonfiguration von Fähigkeiten zuverlässig fördern. Die Resultate ermöglichen es dennoch in einem letzten Teil zu beurteilen, welche Indikatoren eine Basis zur strategischen Anpassung an den Strukturwandel schaffen. Sie sind Teil der formulierten Hypothesen zu den einzelnen Elementen der ersten dynamischen Fähigkeit. Mit der Summe der Erkenntnisse konnte in gewisser Hinsicht eine Transparenz des Konzepts erreicht werden – mit Hilfe des entwickelten Interviewleitfadens kann analog zum Vorgehen in dieser Arbeit für die zweite und dritte dynamische Fähigkeit verfahren werden, sodass in einem breiteren Kontext erneut eine Aussage über die Anwendbarkeit des Konzepts getroffen werden kann.show moreshow less
  • Due to rapidly changing business environments an adaption to current circumstances is relevant for all companies, both in the private sector and in the state sector. This can be achieved through strong dynamic capabilities of the companies involved. To validate the theoretical concept of dynamic capabilities, wholesale companies are interviewed about their business activities regarding the firstDue to rapidly changing business environments an adaption to current circumstances is relevant for all companies, both in the private sector and in the state sector. This can be achieved through strong dynamic capabilities of the companies involved. To validate the theoretical concept of dynamic capabilities, wholesale companies are interviewed about their business activities regarding the first dynamic capability. The four wholesalers' explanations aim to confirm the basic applicability of the concept in practice in the first part. In the second part, the extent to which it can be described for the considered sector is analysed. It turns out that the dynamic capabilities-concept cannot be transferred to practice without restrictions, although the characteristics of the underlying elements are similar in all companies. Despite this similarity, no fixed patterns or interdependencies could be identified which reliably promote the integration, development and/or reconfiguration of capabilities. The results nevertheless allow in a final part to assess which indicators create a basis for strategic adaptation to structural change. They are part of the hypotheses formulated for the single elements of the first dynamic capability. The developed interview guide is a valuable tool to proceed analogously to the procedure in this paper for the second and third dynamic capability, so that in a broader context a valuation about the applicability of the concept can be requeried.show moreshow less

Download full text files

  • Thesis.pdf
    deu

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Tanja Würthner
Place of publication:Offenburg
Year of Publication:2019
Pagenumber:X, 132
Language:German
Advisor:Frank Habann, Patrick Weber
Publishing Institution:Hochschule Offenburg
Granting Institution:Hochschule Offenburg
Date of final exam:2019/09/02
Document Type:Master's Thesis
Institutes:Hochschule Offenburg / Abschlussarbeiten / Master-Studiengänge / MuK
Acces Right:Zugriffsbeschränkt
SWB-ID:1732481148
Release Date:2019/09/10
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-SA - Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International