Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Onshape - kurz und bündig : Praktischer Einstieg in Freeware-CAD und 3D-Druck

  • Dieses Lehr- und Übungsbuch ermöglicht dem Anfänger in der 3D-Modellierung einen schnellen Einstieg in die Arbeit mit dem neuen CAD-System Onshape. Als cloudbasierte Freeware bietet Onshape einen kostenlosen und einfachen Zugang zu CAD über das Internet. In diesem Buch wird als praktisches Übungsbeispiel ein Miniaturauto mit Ballonantrieb modelliert. Dabei werden die besonderen Anforderungen anDieses Lehr- und Übungsbuch ermöglicht dem Anfänger in der 3D-Modellierung einen schnellen Einstieg in die Arbeit mit dem neuen CAD-System Onshape. Als cloudbasierte Freeware bietet Onshape einen kostenlosen und einfachen Zugang zu CAD über das Internet. In diesem Buch wird als praktisches Übungsbeispiel ein Miniaturauto mit Ballonantrieb modelliert. Dabei werden die besonderen Anforderungen an eine 3D-Druck-gerechte Gestaltung erläutert und umgesetzt. Schwerpunkte bilden die grundlegenden Funktionen zur Modellierung von Einzelteilen und Baugruppen sowie die Erstellung von einfachen technischen Zeichnungen. Somit ist das Ergebnis dieser „Schritt für Schritt“-Anleitung die vollständige Modellierung eines Miniaturautos, das am 3D-Drucker in ein reales Modell umgesetzt und einfach zusammengebaut werden kann. Das didaktische Konzept ist so ausgelegt, dass alle Schritte für ein Selbststudium geeignet sind.show moreshow less

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Stefan JunkORCiDGND
Publisher:Springer Vieweg
Place of publication:Wiesbaden
Year of Publication:2016
Edition:1.
Pagenumber:VIII, 174
ISBN:978-3-658-15379-3 (Print)
ISBN:978-3-658-15380-9 (Online)
Language:German
Document Type:Book
Institutes:Bibliografie
Release Date:2017/08/17
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG
Note:
Nachauflage: 2. Auflage, 2017
URL:https://www.springer.com/de/book/9783658153809
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-658-15380-9