The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 527 of 543
Back to Result List

Erste Ergebnisse und Betriebserfahrungen des Detailmonitorings einer solarthermischen Anlage zur Unterstützung der Kälteversorgung eines Büro- und Verwaltungsgebäudes

  • Die Hochschule Offenburg begleitet seit Juli 2006 in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ISE in Freiburg, die solar unterstützte Klimatisierung der Festo AG & Co. KG in Esslingen im Rahmen des Forschungsvorhabens Solarthermie2000plus. Dabei wurde die bereits bestehende Adsorptionskälteanlage, die bisher mit Gaskesseln und Kompressorenabwärme betrieben wurde, durch eine Solaranlage als dritteDie Hochschule Offenburg begleitet seit Juli 2006 in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ISE in Freiburg, die solar unterstützte Klimatisierung der Festo AG & Co. KG in Esslingen im Rahmen des Forschungsvorhabens Solarthermie2000plus. Dabei wurde die bereits bestehende Adsorptionskälteanlage, die bisher mit Gaskesseln und Kompressorenabwärme betrieben wurde, durch eine Solaranlage als dritte Wärmequelle ergänzt.show moreshow less

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Elmar BollinGND, Klaus Huber, Eva Scheck
Editor:Volker Wittwer
Creating Corporation:Symposium Thermische Solarenergie <19, 2009, Staffelstein>
Publisher:OTTI
Place of publication:Regensburg
Year of Publication:2009
Pagenumber:10
ISBN:978-3-934681-94-1
Language:German
Tag:Thermische Solarenergie
Parent Title (German):19. Symposium Thermische Solarenergie : 06. bis 08. Mai 2009, Kloster Banz, Bad Staffelstein
Document Type:Conference Proceeding
Institutes:Hochschule Offenburg / Bibliografie
Acces Right:Frei zugänglich
Release Date:2014/09/11
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG
URL:http://fgnet.hs-offenburg.de/uploads/tx_mflitlist/skript_otti_2009_Festo-Bollin.pdf