Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Spielerische Kompetenzentwicklung zur Vermittlung des Industrie 4.0 Gedanken an weiterbildungsferne Mitarbeiter

  • Industrie 4.0 bedeutet nicht nur einen Wandel der technischen Möglichkeiten und Arbeitsbedingungen, sondern auch einen Bedarf an neuen, sich kontinuierlich weiterentwickelnden Kompetenzen und die Bereitschaft der Beschäftigten, Veränderungen mitzugestalten. Spielerische Ansätze der Kompetenzentwicklung können v.a. bei weiterbildungsfernen Mitarbeitern hilfreich sein, um das komplexe ThemaIndustrie 4.0 bedeutet nicht nur einen Wandel der technischen Möglichkeiten und Arbeitsbedingungen, sondern auch einen Bedarf an neuen, sich kontinuierlich weiterentwickelnden Kompetenzen und die Bereitschaft der Beschäftigten, Veränderungen mitzugestalten. Spielerische Ansätze der Kompetenzentwicklung können v.a. bei weiterbildungsfernen Mitarbeitern hilfreich sein, um das komplexe Thema verständlich zu vermitteln. Der Beitrag beschreibt ein Seminarkonzept mit integriertem Brettspiel, mit dem Teilnehmer anhand eines fiktiven Unternehmens (Müller GmbH) die Transformation eines Unternehmens in die Industrie 4.0 spielerisch nachvollziehen. Dieses Konzept erweist sich in einer ersten Evaluation als durchaus vielversprechend.show moreshow less

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Ilka Zöller, Christina König, Christopher Kunkel, Veit Chomse
Creating Corporation:Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V.
Publisher:GfA Press
Place of publication:Dortmund
Year of Publication:2019
Pagenumber:3
ISBN:978-3-936804-25-6
Language:German
Parent Title (German):Dokumentation des 65. Arbeitswissenschaftlichen Kongresses vom 27.02. bis 01.03.2019
Volume:33
First Page:C.5.4
Document Type:Conference Proceeding
Institutes:Hochschule Offenburg / Bibliografie
Acces Right:Zugriffsbeschränkt
Release Date:2020/01/21
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG
Note:
65. GfA-Frühjahrskongress, 27.02.-01.03.2019, Dresden, am Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG der DGUV) in Kooperation mit dem Institut für Technische Logistik und Arbeitssysteme
URL:https://www.gesellschaft-fuer-arbeitswissenschaft.de/publikationen_gfa-buchshop.htm#anker_33