The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 6 of 10
Back to Result List

Konstruktionsausbildung – Fallstudien mit Augenbewegungsanalysen

  • In den hier vorliegenden Fallstudien wurden mehrere Studierende des Studiengangs Maschinenbau an der Hochschule Offenburg im Alter von 18 bis 28 Jahren bei der Lösungsfindung für Konstruktionsaufgaben mit der Eye-Tracking-Technologie und einer Videokamera beobachtet. Ziel der empirischen Untersuchung war es, die praktische Fähigkeit von Studierenden beim Lesen, Verstehen und Analysieren vonIn den hier vorliegenden Fallstudien wurden mehrere Studierende des Studiengangs Maschinenbau an der Hochschule Offenburg im Alter von 18 bis 28 Jahren bei der Lösungsfindung für Konstruktionsaufgaben mit der Eye-Tracking-Technologie und einer Videokamera beobachtet. Ziel der empirischen Untersuchung war es, die praktische Fähigkeit von Studierenden beim Lesen, Verstehen und Analysieren von technischen Darstellungen zu fördern. Die Auswertung der Augenbewegungen zeigt, dass die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft und der Umgang mit elektronischen Kleinstgeräten im Alltag zu einem punktuellen und flüchtigen Wahrnehmungsverhalten führen und dass sich die Studierenden im Umgang mit technischen Zeichnungen unsicher fühlen. Die Analyse der Videos zeigt eine meist nicht-technische und ungenaue Ausdrucksweise und eine schlechte Verwendung von Fachbegriffen.show moreshow less
  • In these case studies, numerous students of mechanical engineering at the University of Applied Sciences Offenburg, aged 18 to 28, with different educational backgrounds and attending different semesters, were observed finding solutions for technical tasks in the field of construction using the eye-tracking technology and a video camera. The aim of this work is to enhance the practical ability ofIn these case studies, numerous students of mechanical engineering at the University of Applied Sciences Offenburg, aged 18 to 28, with different educational backgrounds and attending different semesters, were observed finding solutions for technical tasks in the field of construction using the eye-tracking technology and a video camera. The aim of this work is to enhance the practical ability of students to read, understand and analyse complex engineering drawings. The evaluation of the eye movements shows that the increasing digitalisation of society and the use of electronic devices in everyday life lead to fast and only selective perceptual behavior. Students feel increasingly inse-cure when dealing with technical drawings. The analysis of the videos shows a mostly non-technical and inaccurate manner of expression and a poor use of technical terms.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ali DaryusiGND, Grit Köhler
Creating Corporation:Institut für Angewandte Forschung
Year of Publication:2019
Language:German
Parent Title (German):Forschung im Fokus
Issue:22
ISSN:1866-9352
First Page:38
Last Page:42
Publishing Institution:Hochschule Offenburg
Document Type:Contribution to a Periodical
Institutes:Hochschule Offenburg / Bibliografie
Acces Right:Frei zugänglich
Release Date:2020/01/09
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG
URN:urn:nbn:de:bsz:ofb1-opus4-37289
URL:https://iaf.hs-offenburg.de/fileadmin/Einrichtungen/iaf/file/FBericht/fif2019.pdf