Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Psychologische Aspekte des Content-Marketing

  • In diesem Beitrag werden die psychologischen Hintergründe und Wirkungsweisen des Content-Marketing betrachtet. Nach einer kurzen Einführung in die Thematik wird zuerst das für das weitere Verständnis notwendige psychologische Basiswissen vermittelt. Darauf bezugnehmend wird die allgemeine Wirkungsweise von Content-Marketing beleuchtet. Die Sichtweise wird dann für die letzten beiden KapitelIn diesem Beitrag werden die psychologischen Hintergründe und Wirkungsweisen des Content-Marketing betrachtet. Nach einer kurzen Einführung in die Thematik wird zuerst das für das weitere Verständnis notwendige psychologische Basiswissen vermittelt. Darauf bezugnehmend wird die allgemeine Wirkungsweise von Content-Marketing beleuchtet. Die Sichtweise wird dann für die letzten beiden Kapitel umgedreht und die beschriebenen psychologischen Faktoren dazu genutzt, um Anwender bei der Wahl der Content-Marketing-Inhalte und zuletzt bei der konkreten Ausgestaltung zu unterstützen. Die meisten Effekte, die durch Content-Marketing hervorgerufen werden, funktionieren im B2C- oder B2B-Bereich durch das Ansprechen von Bedürfnissen, Interessen und Emotionen sowie die recht freien Entscheidungsmöglichkeiten der Adressaten. Im B2B‑Bereich werden ebenfalls Menschen mit Bedürfnissen, Interessen und Emotionen angesprochen, jedoch vorrangig beruflicher Natur, sodass in der Ausgestaltung geringfügige Unterschiede gemacht werden müssen.show moreshow less

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Part of a Book
Zitierlink: https://opus.hs-offenburg.de/8481
Bibliografische Angaben
Title (German):Psychologische Aspekte des Content-Marketing
Author:Marco Dennis SchmidStaff Member
Edition:1.
Year of Publication:2023
Place of publication:Baden-Baden
Publisher:Nomos Edition Rainer Hampp
First Page:157
Last Page:182
Parent Title (German):Content-Marketing : Grundlagen – Strategien – Entwicklungen
Editor:Christopher Zerres
ISBN:978-3-98542-041-4 (Print)
ISBN:978-3-95710-415-1 (ePDF)
DOI:https://doi.org/10.5771/9783957104151-157
Language:German
Inhaltliche Informationen
Institutes:Fakultät Medien (M) (ab 22.04.2021)
Institutes:Bibliografie
Tag:Content-Marketing; Psychologie
Formale Angaben
Relevance:Buchbeitrag
Open Access: Closed 
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt