Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Einfluss der laufinduzierten Ermüdung auf die Variabilität ausgewählter Raum-Zeit-Parameter von Freizeit- und Leistungsläufern

  • Hintergrund: Im Laufsport sind Verletzungen, die durch Überlastungen an den unteren Extremitäten entstehen, weitverbreitet. Dabei spielt auch laufinduzierte Ermüdung eine große Rolle. Eine zunehmende Ermüdung beim Laufen und die daraus folgenden kinematischen Veränderungen des Laufverhaltens können das Bewegungs- und Stützsystem stärker belasten und somit zu einer Überlastung und Instabilität derHintergrund: Im Laufsport sind Verletzungen, die durch Überlastungen an den unteren Extremitäten entstehen, weitverbreitet. Dabei spielt auch laufinduzierte Ermüdung eine große Rolle. Eine zunehmende Ermüdung beim Laufen und die daraus folgenden kinematischen Veränderungen des Laufverhaltens können das Bewegungs- und Stützsystem stärker belasten und somit zu einer Überlastung und Instabilität der unteren Extremitäten führen. Allerdings sind die genauen Auswirkungen der Ermüdung auf die kinematischen Veränderungen nicht ausreichend untersucht. Ziel: Daher war das Hauptziel der vorliegenden Arbeit zu untersuchen wie sich die, durch einen 10km Lauf ausgelöste, Ermüdung auf die Variabilität ausgewählter Raum-Zeit-Parameter von Freizeit- und Leistungsläu-fern auswirkt. Methodik: Dafür wurden dreidimensionale Bewegungsdaten von 24 Probanden (aufgeteilt in Freizeitläufer und Leistungsläufer) erfasst. Alle Pro-banden liefen einen 10 km-Lauf auf einem Laufband. Die Variabilität der ausgesuchten Parameter wurde mit Hilfe der Standardabweichung und des Variationskoeffizienten ermittelt. Die statistische Analyse erfolgte durch eine zweifache Varianzanalyse mit Messwiederholung. Ergebnisse: Die Ergebnisse zeigten, dass die laufinduzierte Ermüdung einen Einfluss auf die Variabilität hat. Jedoch sind die Verläufe der Ergebnisse schwer zu interpretieren, da kein klares Muster zu erkennen ist. Ausblick: Zukünftige Arbeiten sollten vor allem unterschiedliche Sichtweisen zur Bewertung der Variabilität in einen kohärenten Rahmen bringen, um besser beurteilen zu können wann und welche Variabilität, je nach Parameter, einen positiven oder negativen Einfluss auf die Stabilität des menschlichen Gangs hat.show moreshow less
  • Background: In running, injuries caused by overloading of the lower extremities are widespread. Running-induced fatigue also plays a major role. Increasing fatigue during running and the resulting kinematic changes in running behavior can place greater stress on the musculoskeletal system leading to overload and instability of the lower extremity. However, the exact effects of fatigue on kinematicBackground: In running, injuries caused by overloading of the lower extremities are widespread. Running-induced fatigue also plays a major role. Increasing fatigue during running and the resulting kinematic changes in running behavior can place greater stress on the musculoskeletal system leading to overload and instability of the lower extremity. However, the exact effects of fatigue on kinematic changes have not been adequately studied. Aim: Therefore, the main aim of the thesis was to investigate how fatigue induced by a 10km run affects the variability of selected space-time parameters of recreational and competitive runners. Methods: Three-dimensional motion data were collected from 24 subjects (divided into recreational and competitive runners). All subjects performed a 10 km run on a treadmill. The variability of the selected parameters was determined using the standard deviation and the coefficient of variation. Statistical analysis was performed by two-way analysis of variance with repeated measurements. Results: The results showed that running-induced fatigue has an influence on variability. However, the trends of the results are difficult to interpret because no clear pattern can be observed. Outlook: Future studies should take different perspectives on variability assessment into consideration in order to better assess when and how variability has a positive or negative impact on human gait stability, depending on the parameters.show moreshow less

Download full text files

  • Bachelorarbeit_Josef_Ghebru.pdf
    deu

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Josef Ghebru
Place of publication:Offenburg
Year of Publication:2021
Page Number:XIII, 55, xvi
Language:German
GND Keyword:Lauf; Sportverletzung
Tag:Bewegungsdaten; Laufsport
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
Advisor:Steffen Willwacher, Grit Köhler
Publishing Institution:Hochschule Offenburg
Granting Institution:Hochschule Offenburg
Date of final exam:2021/08/31
Document Type:Bachelor Thesis
Institutes:Abschlussarbeiten / Bachelor-Studiengänge / BM
Open Access:Zugriffsbeschränkt
Release Date:2021/10/23
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International