• search hit 28 of 31
Back to Result List

Vorlesung per Tablet. Chance zur Förderung von Aktivierung und strukturierter Ergebnissicherung bei Studienanfängern

  • In einer Vorlesung nicht abgehängt zu werden und die vielen Ergebnisse strukturiert zu sichern, ist für Studienanfänger eine große Herausforderung. Mitschriebe sind sehr oft unvollständig, unstrukturiert oder „zerfläddert“. Mitschreib-Marathon und Mitdenken schließen sich bei vielen aus. Auch aktivierende Lehrmethoden, Medienwechsel, Lehrvideos führen oft dazu, dass eine strukturierte SicherungIn einer Vorlesung nicht abgehängt zu werden und die vielen Ergebnisse strukturiert zu sichern, ist für Studienanfänger eine große Herausforderung. Mitschriebe sind sehr oft unvollständig, unstrukturiert oder „zerfläddert“. Mitschreib-Marathon und Mitdenken schließen sich bei vielen aus. Auch aktivierende Lehrmethoden, Medienwechsel, Lehrvideos führen oft dazu, dass eine strukturierte Sicherung der Inhalte des Lehrgesprächs noch erschwert wird. Es wird ein Best Practice Beispiel gezeigt, Mathematik-Vorlesungen über ein Tablet-basiertes Mitmach-Skript zu gestalten. Dieses dient als Schrittmacher zwischen Input- und Verarbeitungsphasen und unterstützt die strukturierte Verschriftlichung, indem es Vorteile von Tafel, PPT und klassischem Skript vereint. Traditionelle Methoden werden mit technologischen Möglichkeiten kombiniert, um die angesprochenen Herausforderungen bewusster im Lehrstil zu berücksichtigen. Verbindungen zu Virtual Classroom und Video-gestützter Lehre werden aufgezeigt.show moreshow less

Export metadata

Metadaten
Author:Eva DeckerGND
Creating Corporation:Universität Paderborn
Contributing Corporation:Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn
Publisher:WTM-Verlag
Place of publication:Münster
Year of Publication:2018
Pagenumber:4
ISBN:978-3-95987-089-4
ISBN:978-3-95987-090-0
Language:German
Tag:Tablet Lückenskript
Parent Title (German):Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. Beiträge zur 52. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 05.- 09. März 2018 in Paderborn.
First Page:433
Last Page:436
Document Type:Conference Proceeding
Institutes:Hochschule Offenburg / Bibliografie
Acces Right:Frei zugänglich
Release Date:2018/12/20
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG
URL:http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-19292
DOI:https://doi.org/10.17877/DE290R-19292