Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 2 of 2
Back to Result List

Crossmediale Produktstrategien von Zeitschriften

  • Die Arbeit beschreibt, welche Bedeutung die Internetprodukte für das crossmediale Zeitungsprodukt haben und wie es gelingt, das Image eines Print-Titels sowie dessen Inhalte in andere Medien zu übertragen. Internetbasierte, crossmediale Produktstrategien werden anhand dieser Bausteine kategorisiert und beschrieben. Darauf aufbauend werden Handlungsempfehlungen abgeleitet. Alle AusführungenDie Arbeit beschreibt, welche Bedeutung die Internetprodukte für das crossmediale Zeitungsprodukt haben und wie es gelingt, das Image eines Print-Titels sowie dessen Inhalte in andere Medien zu übertragen. Internetbasierte, crossmediale Produktstrategien werden anhand dieser Bausteine kategorisiert und beschrieben. Darauf aufbauend werden Handlungsempfehlungen abgeleitet. Alle Ausführungen beziehen sich auf den deutschen Publikumszeitschriftenmarkt.show moreshow less

Download full text files

  • Thesis_HelenPietschmann-3.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Helen Pietschmann
Subtitle (German):Notwendigkeit von internetbasierten, crossmedialen Produktstrategien, Bausteine und Strategieoptionen auf Basis des Printproduktes
Place of publication:Offenburg
Year of Publication:2017
Page Number:92
Language:German
GND Keyword:Crossmedia; Produktstrategie; Zeitschrift
Tag:Crossmedia; Produktstrategie; Zeitschrift
DDC classes:000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft
Advisor:Frank Habann, Thomas Breyer-Mayländer
Publishing Institution:Hochschule Offenburg
Granting Institution:Hochschule Offenburg
Date of final exam:2017/07/21
Document Type:Bachelor Thesis
Institutes:Abschlussarbeiten / Bachelor-Studiengänge / MI
Open Access:Zugriffsbeschränkt
SWB-ID:1659094941
Release Date:2017/11/22
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG